Zum Lesen

Startseite > Ressourcen > Zum Lesen

Zum Lesen


Mauern des Palastes Gyeongbok nach erster Restauration nach Graffiti-Angriff enthüllt

5 Jan 2024
Views 24

An den Mauern des Hauptpalastes der Joseon-Dynastie waren am 16. Dezember Graffitis entdeckt worden. Zwei Verdächtige, ein 18-jähriger Mann und seine 17-jährige Freundin, wurden daraufhin von der Polizei festgenommen. Ein weiterer Verdächtiger in seinen Zwanzigern, der am 17. Dezember Graffitis an die Palastmauern gesprüht haben soll, wurde verhaftet.



Die mit Graffitis beschmierten Mauern des Palastes Gyeongbok in Seoul sind nach ersten Restaurationsarbeiten wieder enthüllt worden.

mehr lesen